Jugendraum

Neuer Glanz

Wir haben die Zeit der Lockerungen sinnvoll genutzt und haben unserem Jugendraum wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. 

Gleich nach dem Eingangsbereich haben wir die Bogenabteilung mit neuen Halterungen für die Bögen und einer neuen Pfeilbox versehen. Ebenso haben wir eine Vorrichtung installiert, die unsere Verbrauchs- und Nutzgegenstände wie Scheiben, Sehnen, Checker zur Verfügung stellt. Einige aus der Küche ausgediente Schränke haben hier ihr neues Zuhause gefunden.  So hat nun alles seinen Platz und ist immer ordentlich aufgeräumt. 

Auf der Gegenüber liegenden Seite haben wir eine Halterung für private Bögen installiert. Hier könnt ihr, sofern Platz frei ist, eure Bögen und Köcher auch mal für kurze Zeit im Schützenhaus lagern.  Am Schönsten ist jedoch die Jugendecke geworden, die hier ihren eigenen Bereich mit großen Tisch hat. So ist es möglich sich auch mal zurückzuziehen und nur unter sich zu sein. Eine Hifi-Anlage wird gerade noch installiert. 

An der hinteren Wand in der Jugendecke haben wir eine neue Blasrohrwand installiert. Hier kann dann je nach Lust und Laune auch mal ein Blasrohr-Battle die Zeit vertreiben. Ausreichend Ballons und eine Zielscheibe sind natürlich vorhanden.

Jugendecke
Blasrohrwand

Sobald es keine Beschränkungen mehr gibt, werden Marcel und ich uns was einfallen lassen, um den Raum gebührend einzuweihen.

Bis dahin haltet durch viele Grüße von der Jugendleitung Marcel und Mischa.