Umsetzung der Corona Maßnahmen

Sehr geehrte Schützenschwestern und Schützenbrüder,

nach dem neuesten Coronamaßnahmenpaket der Bayerischen Staatsregierung sind wir leider gezwungen den Getränkeausschank im Schützenhaus wieder einzustellen.
Dies bedeutet, dass wir den Ausschank im Schützenhaus wieder schließen müssen.

Das Luftgewehrtraining darf momentan, unter Einhaltung der 2G-Regel im Schützenhaus stattfinden, es darf sich jedoch keiner danach länger aufhalten.

Das Training auf dem Bogengelände darf ohne Einschränkung stattfinden. Doch auch hier dürfen keine Getränke vom Schützenhaus erworben werden.

Wir sind leider gezwungen auf Grund drohender Geldstrafen für Verein und Vorstand diese Maß-nahmen direkt umzusetzen und bitten um euren Verständnis.


Bleibt bitte alle Gesund
Euer Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.